Projekt

Qualitätssicherung Invasive Kardiologie

Ein Projekt des BNK - Bundesverband Niedergelassener Kardiologen

QuIK ist ein Projekt zur computergestützten Datensammlung und -auswertung diagnostischer und therapeutischer Herzkathetereingriffe. Es besteht seit 1994 und ist ein Projekt der Invasivkardiologen im BNK (Bundesverband Niedergelassener Kardiologen) zum Qualitätsmanagement. Anwendung und Teilnahme sind freiwillig und nicht auf niedergelassene Kardiologen beschränkt.

Datengestützte einrichtungsübergreifende Qualitätssicherung PCI - Verfahrensjahr 2021

Im Dezemberr 2020 wurde ein Update (5.8.2.8) ausgeliefert, das die Dokumentation der Daten des Verfahrensjahres 2020 an die Bundesauswertungsstelle (BAS) beim Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) und gleichzeitig die Erfassung nach der Spezifikation für das Verfahrensjahr 2021 sicherstellt.

Ein Update zum Export von Daten aus dem Verfahrensjahr 2021 wird nach Beendigung der Datenannhame für 2020 vor Ablauf des I. Quartals 2021 bereitgestellt.